“Wenn du es verwerten kannst, ist es wertvoll. Wenn nicht, dann such’  dir jemanden, der es kann! – Taylor

Crafting in Grimlands

Plündern – Woher bekomme ich Ressourcen?

Halte die Augen auf. Überall in der Welt von Grimlands findest du Trümmer und Abfälle. Da Rohstoffe nicht mehr abgebaut werden, haben sich die verbleibenden Bewohner von Grimlands auf Sammeln und Recycling spezialisiert. Gesammelt werden können:

  • Metalle
  • Plastik
  • Elektroschrott
  • Glas
  • Bioabfälle

Steigere deine Fähigkeiten, um höherwertigen Schrott sammeln zu können. An speziellen Recyclingstationen kannst dann du die gesammelten Abfälle zu wiederverwendbaren Rohstoffen aufarbeiten. Recyclingstationen findest du in allen größeren Siedlungen.

Berufe – Wer stellt was her?

Waffenschmied

Eine gute Waffe ist wie dein bester Freund – du kannst dich immer auf sie verlassen. Deshalb solltest du immer darauf bestrebt sein, deinen Waffenschmied-Skill zu verbessern oder jemanden zu kennen, der sich auf dieses Handwerk versteht. Waffenschmiede stellen nicht nur Waffen, sondern auch die passende Munition her.

Rüstungsschmied

Was nützt dir die beste Waffe, wenn dein dünnes Flanellhemd keiner gegnerischen Kugel standhält? Eine schusssichere Weste, ein Kevlarhelm und eine mit Metallplatten verstärkte Hose machen dich zum menschlichen Panzer. Rüstungsschmiede stellen alle Arten von Kleidungsstücken und Modifikationen dafür her.

Ingenieur

Modifikationen für Waffen und Fahrzeuge sind das Geschäft eines Ingenieurs. Wer seiner Waffe das exklusive Extra wie ein Zielfernrohr oder Bajonett gönnen möchte, wird sich an einen Ingenieur wenden. Zusätzlich stellen diese begabten Handwerker alle möglichen Verbesserungen für Fahrzeuge wie Panzerungen, Motoren, Fahrwerke und Bewaffnung her.

Schlachter

In einer unwirtlichen Welt ist es gar nicht so leicht, an Nahrung zu kommen. Niemand leidet gerne Hunger. Schlachter sind reine Sammler, die nichts wirklich herstellen, sondern vor allem für Rohstoffe sorgen, die andere zur Herstellung von Nahrungsmitteln und Medizin verwenden.

Werkbank – Wie funktioniert das eigentlich?

In jeder etwas größeren Siedlung wirst du eine Werkbank finden, an der die recycelten Ressourcen zu Komponenten weiterverarbeitet und dann zu neuen Gegenständen zusammengesetzt werden. Dabei sind die herzustellenden Gegenstände sehr übersichtlich auf mehrere Reiter aufgeteilt.

Am wichtigsten sind Baupläne, ohne die kein Gegenstand hergestellt werden kann. Basispläne gibt es von den Trainern und Händlern. Wer jedoch richtig seltene und somit hochwertige Sachen herstellen möchte, der muss sich an die gefährlichsten Orte und Dungeons wagen, um Baupläne von erledigten Gegnern zu erhalten.

Das Crafting-System in Grimlands ist sehr umfangreich und flexibel. Wer sein Handwerk gut versteht, kann spezielle Bonuspunkte zur individuellen Verbesserung eines Gegenstandes einsetzen. Zum Beispiel, um so den Rückstoß einer Waffe zu verringern, den Schaden eines Projektils zu beeinflussen oder den Rüstungsfaktor eines Schulterstückes zu verbessern.

Eine genaue Beschreibung zur Werkbank findest du in unserem [Guide].

Auktionshaus – Wo werde ich den Kram wieder los?

Besuche einen Auktionator, um deine hergestellten Gegenstände an den Meistbietenden zu verkaufen. Im Auktionshaus kannst du auch selbst auf Einkaufstour gehen, um dringend benötigte Komponenten, Rohstoffe, Nahrung oder andere Gegenstände zu erwerben. Für Komfort beim Einkauf sorgen Anfragen. Platziere einfach dein Kaufgesuch im Auktionshaus, damit andere Sammler und Handwerker ihre Waren direkt an dich verkaufen.